REGENLIED / THE JULIET LETTERS

Do, 18.07.2024

Zeit 19:30

Theater Stralsund
Olof-Palme-Platz 6
18439 Stralsund

Termin im Kalender speichern: iCal

  • Bühne

Zwei Ballette von Ralf Dörnen

REGENLIED
Ballett von Ralf Dörnen mit Musik von Johannes Brahms: Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 G-Dur Op.78

Die sehr poetische Sonate ist für den Choreographen Ausgangspunkt für die Entstehung seines Stückes. Im 1. Satz (Vivace ma non troppo) erleben wir die Vertrautheit des Miteinanders, im Mittelsatz (Adagio) trennen sich die Wege, es ist die Zeit für Abschied, dann im 3. Satz (Allegro molto moderato) taucht die Möglichkeit eines Neubeginns auf, wie ein Sonnenstrahl nach langem Regen.

THE JULIET LETTERS
Ballett von Ralf Dörnen
basierend auf dem Album „The Juliet Letters“ von Elvis Costello und dem Brodsky Quartet

Shakespeares Julia Capulet ist für unzählige Menschen aus aller Welt die ideale Ratgeberin in Sachen Liebe. „Juliet, Verona, Italy“ lautet die Adresse, an die viele Trostsuchende Briefe schreiben und sogar Antworten bekommen. In seinem Stück arbeitet Ralf Dörnen mit der Annahme, dass völlig fremde Menschen die persönlichsten Gefühle in den Briefen zu lesen bekommen und nutzt dazu die Musik von Elvis Costello und dem Brodsky Quartett, die ein ganzes Album mit fiktiven, von ihnen selbst verfassten Briefen an Julia aufgenommen haben.

Aufführungsdauer 2 Stunden inkl Pause

Alle Angaben ohne Gewähr!